Restaurant Es Pati

Endes des Jahres 2010 übernahmen Sarah Trappe und Felix Eschrich das kleine gemütliche Restaurant nordöstlich von Manacor im Osten der Insel und führen das Es Pati seitdem in betont unbeschwerter familiärer Atmosphäre.

Versteckt liegt das Es Pati, beinah unscheinbar, in einer Seitenstraße in einem kleinen Stadthaus in Sant Llorenç des Cardassar. Ein etwas skurril wirkendes Hängeschild mit dem Namen des Restaurants lässt jedoch erahnen, was hinter den Türen des Es Pati steckt: Wer das Restaurant erst einmal betritt, merkt sofort: Hier sprudeln Energie und das echte Leben!

Das junge Ehepaar ist Tag für Tag mit viel Herzblut und Leidenschaft bei der Arbeit, begrüßt den Gast stets mit einem strahlenden Lächeln und steckt ihn an mit seiner heiteren lebenslustigen Art. Der gebürtige Bremer Felix Eschrich sammelte seine Erfahrungen als Koch nach dem Abschluss seiner Ausbildung im Parkhotel Bremen in diversen Restaurants. Zuletzt arbeitete er als Sous-Chef für den britischen Sterne-Koch Marc Fosh im Hotel „Read’s“ in Santa Maria und anschließend, nachdem dieser gegangen war, in dessen Position als Chefkoch. Ehefrau Sarah Trappe stammt ursprünglich aus Bonn und ist studierte Tourismus-Managerin. Sie schrieb ihre Diplomarbeit über mallorquinische Weine und gibt ihr Wissen als Weinexpertin gerne und mit viel Leidenschaft an den Gast weiter. Die große Auswahl an größtenteils mallorquinischen Weinen ist beeindruckend. Die feinen Tropfen werden persönlich und mit höchst kritischem Gaumen von der Hausherrin ausgewählt.

Cuevas dels Hams

Sehenswürdigkeiten

Cuevas dels Hams

1905 macht ein Höhlenforscher eine unglaubliche Entdeckung, als er auf das Tropfsteinhöhlensystem der Cuevas dels Hams stößt. Zu dem Zeitpunkt sind sie bereits über zehn Millionen Jahre alt – doch erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts erhielt auch der Mensch Zugang zu den faszinierenden unterirdischen Höhlen mit ihren beeindruckenden Stalaktiten und Stalagmiten.

Im Es Pati sind anregende Gespräche über den Tisch garantiert. Im hellen, farbenfrohen Restaurantraum fühlt sich der Gast gut aufgehoben. Der grün bepflanzte hübsche Innenhof des Restaurants bildet das i-Tüpfelchen der Wohlfühl-Atmosphäre mi einem majestätischen Mispelbaum direkt in der Mitte. Dem Innenhof verdankt das Restaurant seinen Namen, er lädt zu geselligen Stunden an einem warmen Sommerabend ein. Im Winter und bei kälteren Temperaturen sorgt sogar ein Kamin im Restaurantsaal für angenehm warme Bedingungen beim Essen. Bei der Auswahl ihrer angebotenen Speisen setzen die jungen Restaurantbesitzer auf Innovation und Kreativität – und das täglich aufs Neue. Eine konventionelle Karte gibt es nicht. „Felix fährt immer morgens auf den Markt und lässt sich dort von den Angeboten inspirieren. Abends bereitet er Ihnen/Euch ein frisches und täglich wechselndes Menü zu. Daher können wir nicht vorher sagen, was am Abend serviert wird. Aber schmecken wird´s auf jeden Fall ...”. So wird der Gast täglich aufs Neue überrascht mit einem 5-Gänge-Menü, welches für 39€ als preisgünstig empfunden wird. Dahinter verstecken sich Kreationen wie ein Wassermelonen-Gazpacho mit frischem Koriander und Wasabinüssen, Gambas mit asiatischem Algensalat, Zitronencreme und Kaviar, Wachtelbrust mit Paprika-Mango-Ragout und Felix BBQ-Sauce oder geräucherte Apfel-Fenchelsuppe mit Flusskrebsen. Zum Dessert wird beispielsweise ein erfrischendes Ananasragout mit Vanille-Karamell-Mousse und Peta Zeta (der sogenannte Knallzucker, der ein Knistern auf der Zunge verursacht) gereicht. Natürlich wird auch individuell auf die Wünsche der Gäste eingegangen und beispielsweise eine vegetarische Variante als Menü zusammengestellt. Die Handschrift von Felix Eschrich lässt sich somit besonders als erfinderisch und locker leicht charakterisieren. Dabei entgeht einem nicht die leichte asiatische Note seiner Speisen. Sein Innovationsgeist ist scheinbar unerschöpflich und die Neugier seiner Gäste offenbar auch.

Die Bewertung des Es Pati:

Auf der Reise-Website von TripAdvisor® wird das Es Pati hochgelobt. Die Bewertungen sind durchweg positiv, somit landet das Restaurant auf einem wohlverdienten 1. Platz von insgesamt 7 getesteten Restaurants in Sant Llorenç des Cardassar. Insgesamt wurden 172 Bewertungen abgegeben – 150 davon entsprachen der Kategorisierung „Ausgezeichnet“, weitere 11 entsprachen einem „Sehr gut“. Das kleine aber feine Es Pati überzeugt mit authentisch ausgelassener Atmosphäre und viel Leidenschaft und Liebe fürs Kochen.

 

Cala Millor

Strände

Cala Millor

Der Strand Cala Millor ist das Paradies aller Familien und Kinder. Der weitläufige Strand wird nur durch eine Promenade von den Hotels getrennt.

 

Details Es Pati

Adresse
Carrer Soler 22,
07530 Llorenç des Cardassar
Mallorca

Kontakt
Telefon: +34 971 838 014
Telefon: +34 639 520 108
Mail: info@es-pati.com

Region
Ostküste Mallorcas
Öffnungszeiten
Im Winter:
donnerstags bis samstags ab 19:00

Im Sommer:
montags bis samstags ab 19:00
sonntags Ruhetag

Betriebsferien
Mitte November bis zum 26. Dezember
Küche
mediterran, international

Preisklasse
5-Gänge-Menü 39€

Kartenzahlung
Visa, Master

Sitzplätze
ca. 35 im Innenbereich/ca. 30 im Außenbereich
Bewertungen
Auf der Reise-Website von TripAdvisor® landet das Restaurant auf einem wohlverdienten 1. Platz von insgesamt 7 getesteten Restaurants in Sant Llorenç des Cardassar.

Qualität:

Ambiente:

Service:

Gesamtnote:


GESAMT: Platz 12

Karte

Weitere interessante Restaurants

3\65

Restaurants

3\65

Rafael Perello haucht der traditionellen mallorquinischen Küche neues Leben ein.

ALMARE

Restaurants

ALMARE

Fischliebhaber aufgepasst! Das ALMARE Restaurant in Palma de Mallorca bietet von der Dorade bis hin zu Pulpo zahlreiche Köstlichkeiten aus der unmittelbaren ...

Andreu Genestra Restaurant

Restaurants

Andreu Genestra Restaurant

Die Philosophie, die hinter der Küche Andreu Genestras steckt, lautet „Cuina de la Terra“.