Sencelles

Der ruhige Wohnort Sencelles befindet sich im Herzen der Baleareninsel in der Ebene Plà. Sencelles, das zur gleichnamigen Gemeinde gehört, zeichnet sich durch sein sehr ursprüngliches Ortsbild, seine Ruhe und seine hügelige Landschaft aus. Bekannt ist das authentische, mallorquinische Dorf besonders für seine Schalmeienspieler und –bauer sowie der steinernen Figur der heiligen Schwester Francinaina Cirer, die im Jahre 1851 in Sencelles ein Kloster gründete.

Die rund 1.300 Einwohner des kleinen Ortes schätzen das naturnahe Wohnen und die hohe Lebensqualität in Sencelles. In großzügigen Fincas und traditionellen Natursteinhäusern lassen sich immer mehr Mallorquiner und internationale Immobilieninteressenten nieder, die ihre komfortable Residenz in Sencelles oftmals als Zweitwohnsitz nutzen.

Mallorca Planetarium

Ausflugsziele

Mallorca Planetarium

Das einzige astronomische Zentrum der Baleareninseln: die Sternwarte von Mallorca Costitx. Sie wird betrieben von der O.A.M., der mallorquinischen Organisation für Astronomie und befindet sich in dem kleinen Ort Costitx, mitten im Herzen der Insel.

Die Geschichte von Sencelles

Historiker sind sich über den Ursprung des Namens des Dorfes Sencelles uneinig. Während manche glauben, dass der Name auf "cent selles" (deutsch: hundert Krüge) zurückgeht, leiten andere den Dorfnamen von "centelles" ab, das mit Funkeln oder Glitzern übersetzt werden kann.

Das wunderschöne Dorf Sencelles lebte seit jeher von der Landwirtschaft. So war Sencelles einst für seine getrockneten Früchte- Pflaumen, Kirschen, Aprikosen und Feigen- sowie seine Mandeln bekannt. Diese Produkte wurden bis auf das spanische Festland exportiert. Als Grundlage des Reichtums von Sencelles diente neben dem Mandelanbau auch der Weinbau. Noch bis heute spielen die Feigenproduktion und die Viehzucht eine bedeutende wirtschaftliche Rolle.

Binissalem

Orte

Binissalem

Die wunderschöne Wohngegend Binissalem befindet sich im Zentrum der spanischen Baleareninsel in der Region Raiguer. Binissalem umfasst rund 6.000 Einwohner und liegt etwa 22 Kilometer von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt.

Top 5 Reisetipps für Sencelles

Wer in Sencelles Urlaub macht, sollte unbedingt einen Tagesausflug in die drittgrößte Stadt Mallorcas, Inca, unternehmen. Inca ist nur acht Autominuten von Sencelles entfernt und lockt die Besucher unter anderem mit traditionellem Lederhandwerk, historischen Weinkellern, einem Wachsfigurenkabinett und der wunderschönen Pfarrkirche "Santa Maria la Major d´Inca" des 18. Jahrhunderts.

Die fruchtbare Ebene Plà lädt die Urlauber von Sencelles zu herrlichen Radtouren inmitten der Natur ein. So kann man auf einer Radtour nicht nur die mediterrane Pflanzenwelt genießen, sondern auch historische Wegkreuze und typische Windmühlen bewundern. Radtouren in der Region im Sencelles sind das ganze Jahr über empfehlenswert- außer in den heißen Sommermonaten.

Auch im nahegelegenen Tramuntana-Gebirge kann man unvergesslich schöne Wanderungen unternehmen. In der Serra de Tramuntana existieren zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, auf denen man mit der ganzen Familie das ganze Jahr über wandern kann. Zudem eignen sich die Strecken auch perfekt für Nordic-Walking.

Markt in Consell

Märkte

Markt in Consell

Wer einen richtigen Flohmarkt sucht, der wird hier fündig. Ausgefallene Wohnaccessoires, alte Bücher und weitere Schätze schlummern auf den Markttischen Consells.

Jeden Mittwoch findet im idyllischen Ort Sencelles der Wochenmarkt statt. Besucher haben die Möglichkeit auf dem Dorfplatz Plaça Nova direkt vor der Kirche das authentische Leben und Treiben der Mallorquiner kennenzulernen sowie von frischem Obst und Gemüse der Region zu profitieren.

Ein weiteres Muss für jeden Urlauber in Sencelles ist ein Ausflug nach Petra zur wunderschönen Pfarrkirche "San Pere", die mit einer eindrucksvollen Fensterrose geschmückt ist und in den Jahren 1705-1766 erbaut wurde.

Sa Torre de Santa Eugenia

Restaurants

Sa Torre de Santa Eugenia

Gäste des Sa Torre de Santa Eugenia werden in einem beeindruckenden ehemaligen Weinkeller platziert, der sich über eine Fläche von 240m2 erstreckt.

Sport und Freizeit in Sencelles

Den Residenten von Sencelles stehen zahlreiche abwechslungsreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten offen. Als Insel der Sonne und dem Meer können die Bewohner des idyllischen Ortes sowohl die herrlichen Sandstrände im Norden als auch die wunderschöne Küste im Süden Mallorcas zum Schwimmen und Sonnenbaden nutzen. Wassersportler kommen an der Playa de Palma auf ihre vollen Kosten, da dort die perfekten Wind- und Wetterbedingungen zum Windsurfen, Segeln, Kitesurfen, Wasserski oder Tauchen herrschen.

Darüber hinaus können die Residenten in der artenreichen Ebene Plà wunderbar spazieren gehen oder längere Radtouren unternehmen.

Golf de son Termens

Golfplätze

Golf de son Termens

Mallorca gilt völlig zurecht als eine sehr abwechslungsreiche und bunte Insel: Wo sonst kann man in beinahe alpinen Höhenlagen golfen? Der Golf de son Termens bei Bunyola in der Mitte der Baleareninsel gilt unter Freunden des Golfsports nach wie vor als echter Geheimtipp.

Top Restaurants in Sencelles

Der attraktive Wohnort hat seinen Residenten auch auf gastronomischer Ebene einige Highlights zu bieten. So lädt beispielsweise das erstklassige Restaurant "Sa Cuina De N´Aina" seine Gäste zu vorzüglichen mediterranen Köstlichkeiten ein. Neben traditioneller Lammschulter und knusprigem Spanferkel punktet das gehobene Restaurant durch frische Fischgerichte, exzellenten Wein sowie ein wunderschönes Ambiente. Auch im hervorragenden Restaurant "Es Petit Jardí de Sencelles" können Gäste sehr feine Gerichte genießen, darunter wunderbare Meeresfrüchte und Fischgerichte. Darüber hinaus sorgt auch der charmante Innenhof des Restaurants für ein perfektes Ambiente.

Karte

Weitere interessante Orte

Porto Cristo

Orte

Porto Cristo

Der östlich von Palma de Mallorca gelegene Ort Porto Cristo ist ein Teil der Gemeinde Manacor und gilt als ein sehr beliebtes und stark geprägtes Touristenreiseziel. ...

Alcúdia

Orte

Alcúdia

Bereits im Jahre 123 v. Chr. als römische Siedlung gegründet, ist Alcúdia die älteste Stadt Mallorcas. Mit ihren imposanten Toren, der gut erhaltenen Stadtmauer und ...

Cala San Vicente

Orte

Cala San Vicente

Im Nordosten der balearischen Insel zeigt sich ein Mallorca, das so gar nicht mit dem typischen Bild des Partyurlaubs zusammen passen möchte. Fernab von dem Trubel der ...