Campanet

Das charmante Dorf Campanet befindet sich in leicht erhöhter Lage im Nordwesten der spanischen Baleareninsel in der Region Raiguer. Campanet zeichnet sich durch seine atemberaubende Landschaft, seine verwinkelte Architektur, seine große Pfarrkirche, seinen pittoresken Marktplatz und seine wunderschönen Dorfhäuser aus. Im mittelalterlichen Ortskern findet man darüber hinaus noch mehrere Wasser- und Windmühlen. Jeden Dienstag findet in Campanet der Wochenmarkt statt, auf dem die Bewohner frisches Obst und Gemüse aus der Region erwerben können.

Neben historischen Herrenhäusern sind besonders romantische Fincas der gehobenen Klasse für Immobilieninteressenten interessant. Sowohl die Ruhe als auch die hohe Lebensqualität in Campanet zieht wohlbetuchte Residenten in das malerische Dorf. Abseits von Massentourismus schätzen die Residenten in Campanet das authentische Flair Mallorcas in ihren luxuriösen Villen und Fincas.

Aufgrund der Hügellage des attraktiven Ortes Campanets genießen die 2.600 Einwohner traumhafte Ausblicke auf die bezaubernde Berg- und Naturlandschaft.

Die Geschichte von Campanet

Wissenschaftlichen Vermutungen zufolge wird Campanet bereits seit prähistorischen Zeiten besiedelt. Sein Name leitet sich aus dem spätlateinischen Wort capana in Verbindung mit dem arabischen Plural kapanät ab, was mit "Gruppierung von Schäferhunden" übersetzt werden kann.

Top 5 Reisetipps für Campanet

Kulturell hat Campanet einiges zu bieten. So gehört die Kapelle von Sant Miguel, die aus dem 13. Jahrhundert stammt, zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von Campanet. Die im frühgotischen Stil erbaute Kapelle beherbergt ein Altarwerk mit dem aus dem 16. Jahrhundert stammenden Bildnis des Heiligen Michael sowie einem holzgeschnitzten Christus unterhalb des Rosenaltars. Des Weiteren können sich Besucher den historischen Brunnen "Pou den Gatell" aus dem 13. Jahrhundert am Ortsrand von Campanet anschauen.

Darüber hinaus ist der Besuch des Museums "Posada de Biniatró", das in einem imposanten Herrenhaus untergebracht ist, einen Ausflug nach Campanet wert. Das Museum zeigt zeitgenössische Skulpturen und Kunst diverser Künstler der Baleareninsel.

Mare Nostrum

Restaurants

Mare Nostrum

Das Mare Nostrum befindet sich im kleinen feinen Ort Sa Pobla im Hinterland-Idyll der Bucht von Alcúdia.

Sowohl Residenten als auch Besucher können jedes Jahr im Frühling die Konzertreihe "Primavera Musical a Campanet" genießen und musikalische Höhepunkte erleben.

Campanet lockt des Weiteren mit seinen spektakulären Höhlen, die etwa drei Kilometer außerhalb der Ortschaft liegen. Die wunderschöne, kleine Tropfsteinhöhle von Campanet beeindruckt mit ihren unterirdischen Seen, ihren üppigen Steinformationen und dem sensationellen Ausblick von der Terrasse der Höhle.

Als ganz besonderes und wirklich einzigartiges Naturschauspiel, das nur im Gebiet von Campanet stattfindet, sind die sprudelnden Quellen im Eichenwald auf einer Länderei. So kann man die Fontänen "Ses Font Ufanes" im Herbst und Winter beobachten, aber nur wenn es vorher lange genug geregnet hat. Dieses spektakuläre Erlebnis sollte man nicht verpassen.

Sport und Freizeit in Campanet

Die Residenten von Campanet stehen einem abwechslungsreichen Sport- und Freizeitangebot gegenüber. Aufgrund seiner Lage an den Ausläufern des Tramuntana-Gebirges ist Campanet besonders bei Wanderfreunden sehr beliebt. Neben ausgiebigen Wanderungen haben die Bewohner von Campanet die Möglichkeit die gut ausgeschilderten Wanderwege unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auch für Fahrradtouren oder Nordic-Walking zu nutzen.

Wer die Sonne und das Meer genießen möchte, findet in nur 18 Kilometer Entfernung wunderschöne Badestrände in der Bucht von Alcúdia. Ob Schwimmen, Sonnenbaden, Schnorcheln oder Tauchen, die Residenten von Campanet nutzen ab den ersten Frühlingstagen bis in den späten Herbst hinein das herrliche Klima für regelmäßige Strandbesuche.

Darüber hinaus bietet Campanet zahlreiche Bars und Cafés, in denen sich abends die Jugend aus den umliegenden Orten trifft.

Golf Pollenca

Golfplätze

Golf Pollenca

Ganz hoch im Norden der Insel Mallorca, nahe des Ortes Pollença, geht es noch ganz gemächlich zu. Besucher des Golfplatzes Golf Pollenca zeigen sich von dieser Oase der Ruhe begeistert. Fernab bietet sich hier das passende Ambiente, um sich voll und ganz dem präzisen Golfspiel zu widmen.

Top Restaurants in Campanet

Als eines der besten Restaurants in Campanet hebt sich das "Es Mirador de Monnaber` Restaurant" hervor. Sowohl seine Gourmetküche mit Bioprodukten als auch der außerordentlich gute Service punktet bei seinen internationalen Gästen. Darüber hinaus glänzt das hervorragende "restaurante buffet menestralia" mit mediterraner Küche auf höchstem Niveau. Das erstklassige Restaurant überzeugt durch traditionell mallorquinische Speisen, wie Lammgerichte und frischen Fisch, sowie ein gemütliches Ambiente.

Karte

Weitere interessante Orte

Porto Cristo

Orte

Porto Cristo

Der östlich von Palma de Mallorca gelegene Ort Porto Cristo ist ein Teil der Gemeinde Manacor und gilt als ein sehr beliebtes und stark geprägtes Touristenreiseziel. ...

Pollença

Orte

Pollença

Pollença (kastilisch Pollensa) ist eine Gemeinde auf der balearischen Insel Mallorca. Hier leben ca. 16.200 Einwohner und der Ausländeranteil betrug im Jahr 2006 22,9%. ...

Cala d´Or

Orte

Cala d´Or

An der Südostküste der Insel Mallorcas in der Region Migjorn liegt der Ferienort Cala d´Or. Sein Name bedeutet übersetzt „Goldene Bucht“. Prägend für ...