S'Aranjassa

Der attraktive Wohnort S´Aranjassa befindet sich im Süden der Baleareninsel nur rund 12 Kilometer von der Hauptstadt Palma entfernt. Neben seiner sehr guten Anbindung an Palma besticht S´Aranjassa vor allem durch seine wunderschöne Landschaft und seine Ruhe. So profitieren seine gut 460 Einwohner von der perfekten Kombination aus naturnahem Wohnen und den Vorzügen einer Großstadt.

Das Ortsbild wird von beeindruckenden Villen im mediterranen Baustil geprägt, die ihren Bewohnern jeglichen Komfort bieten. Exklusive Anwesen in warmen Erdtönen auf großzügigen Grundstücken stellen den Wohnsitz bzw. Zweitwohnsitz von Residenten aus aller Welt dar.

Im Ort S´Aranjassa selbst stehen den Bewohnern eine Bar und ein Geschäft für den täglichen Bedarf zur Verfügung. Immobilieninteressenten können in S´Aranjassa ihren Traum von einer Luxus-Immobilie realisieren und das gehobene Wohnambiente sowie einen herrlichen Landschaftspanoramablick genießen.

Die Geschichte von S´Aranjassa

Der ruhige Wohnbezirk S´Aranjassa, der zur Gemeinde Palma de Mallorca gehört, hat sich in den letzten Jahren zu einer begehrten Wohngegend für wohlbetuchte Immobilieninteressenten avanciert. Als Vorortsiedlung der Hauptstadt wurde auf die Bebauung von Hotels in S´Aranjassa verzichtet, so dass der noble Ort nicht dem Massentourismus ausgesetzt ist.

Top 5 Reisetipps für S´Aranjassa

Wer in S´Aranjassa Urlaub macht, profitiert von der unmittelbaren Nähe zur Inselhauptstadt Mallorcas. In Palma de Mallorca können Besucher nicht nur das aufregende Nachtleben und das vielfältige kulturelle Programm erleben, sondern auch von den luxuriösen Shoppingmeilen profitieren. Darüber hinaus erwarten die Besucher in Palma die wunderschöne Altstadt, der malerische Hafen sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter die wundervolle Kathedrale "La Seu".

Ein weiteres Highlight, das Urlauber von S´Aranjassa in wenigen Fahrminuten mit dem Auto erreichen können, stellt das beeindruckende "Castell de Bellver“ dar. Dieses Schloss aus dem 13. Jahrhundert thront hoch über der Hauptstadt Palma und ist für jeden Kulturinteressierten ein Muss.

ALMARE

Restaurants

ALMARE

Fischliebhaber aufgepasst! Das ALMARE Restaurant in Palma de Mallorca bietet von der Dorade bis hin zu Pulpo zahlreiche Köstlichkeiten aus der unmittelbaren Meer-Umgebung.

Wer die Natur liebt, sollte unbedingt eine Wanderung im wunderschönen Tramuntana-Gebirge unternehmen. Auf zahlreichen gut ausgeschilderten Wanderwegen können Urlauber die Schönheit der Natur und die artenreiche Flora- und Fauna der Insel entdecken.

Darüber hinaus lädt das Hinterland rund um S´Aranjassa zu herrlichen Radtouren ein. Vorbei an idyllischen Oliven- und Mandelhainen, Zypressen und alten Windmühlen kann man auf einer Radtour die unbekanntere Seite Mallorcas erkunden.

Wer mit Kindern auf Mallorca unterwegs ist, sollte unbedingt das Palma Aquarium besuchen. Dort sind in 55 Aquarien über 7.000 Meeresbewohner zu bewundern, darunter Delphine, Haie und Schildkröten.

Sport und Freizeit in S´Aranjassa

Aufgrund der Nähe zu den traumhaften Stränden in der Bucht von Palma de Mallorca profitieren die wohlbetuchten Residenten von S´Aranjassa von einem großen Angebot an Wassersportaktivitäten. Ob Schwimmen, Sonnenbaden sowie Relaxen oder Tauchen, Segeln oder Windsurfen, das türkisglitzernde Wasser und die kilometerlangen Sandstrände von Palma stellen die perfekten Bedingungen für abwechslungsreiche Stunden. So stehen den Bewohnern von S´Aranjassa unter anderem der ausgezeichnete Wassersportclub "Real Club Náutico de Palma", der prestigereiche Yachtclub von Portixol oder die Segelschule von Calanova zur Verfügung.

Des Weiteren lädt das wunderschöne Hinterland die Bewohner von S´Aranjassa zu ausgiebigen Wanderungen, abwechslungsreichen Radtouren oder zum Nordic-Walken ein.

Golfliebhaber kommen sowohl in der gepflegten18-Loch-Golfanlage von Son Vida als auch dem hervorragenden 18-Loch-Golfplatz Son Gual auf ihre vollen Kosten. Beide Golfplätze sind in eine herrliche Landschaft eingebettet und punkten durch einen exzellenten Service.

Arabella Golf Son Vida

Golfplätze

Arabella Golf Son Vida

Jeder Inselgolfer, der etwas auf sich hält, sollte zumindest einmal auf dem traditionsreichen Platz bei Palma de Mallorca gespielt haben. Der Klassiker unter den mallorquinischen Golfclubs hat im Jahr 1964 eröffnet und befindet sich in der Urbanización Son Vida.

Top Restaurants in S´Aranjassa

Residenten von S`Aranjassa haben das Privileg in der Nähe der besten Restaurants der Baleareninsel zu wohnen. So erhielt das exzellente "Simply Fosh" in der Inselhauptstadt im Jahre 2015 seinen ersten Michelin-Stern. Neben hervorragender mediterraner und internationaler Küche erwartet die Gäste ein atemberaubendes Ambiente sowie erstklassiger Service. Darüber hinaus lädt auch das fantastische "Basmati Restaurante" zu exquisiter indischer Küche in einem einzigartigen Ambiente ein. Die Gäste werden in mehreren Gängen mit köstlichen Speisen, besten Weinen und einer unglaublichen Vielfalt an indischen Gewürzen verwöhnt.

Karte

Weitere interessante Orte

Porto Cristo

Orte

Porto Cristo

Der östlich von Palma de Mallorca gelegene Ort Porto Cristo ist ein Teil der Gemeinde Manacor und gilt als ein sehr beliebtes und stark geprägtes Touristenreiseziel. ...

Santanyi

Orte

Santanyi

Die im Südosten von Mallorca gelegene Gemeinde Santanyi gehört mit seinen knapp 12.000 Einwohnern zu den 53 selbstständigen Gemeinden auf Mallorca. Neben Spanisch wird ...

Port d'Andratx

Orte

Port d'Andratx

Port d‘Andratx zählt zu den beliebtesten und exklusivsten Gegenden der balearischen Insel Mallorca. Es besticht durch eine wunderschöne Landschaft, einen alten und ...