Puigpunyent

Das wunderschöne Bergdorf Puigpunyent befindet sich in der gleichnamigen Gemeinde Mallorcas an der Ostseite des Tramuntana-Gebirges. Puigpunyet liegt in einem traumhaften Tal zwischen den Nachbardörfern Galilea und Esporles. Neben seiner Authentizität und Ursprünglichkeit zeichnet sich das idyllische Puigpunyent durch seine erholsame Ruhe aus. Immobilieninteressenten schätzen an dem begehrten Wohnort zudem die Nähe zur Inselhauptstadt Palma de Mallorca, die nur 15 Kilometer südöstlich von Puigpunyet entfernt liegt.

Eingebettet in einer traumhaft schönen Naturlandschaft mit wilden Pinien- und Steineichenwäldern wird das Dorfbild durch große Anwesen und majestätische Landhäuser geprägt, deren Fassaden überwiegend mit Natursteinen verkleidet sind. Die meisten Herrenhäuser und Fincas verfügen zudem über einen sensationellen Panoramablick auf die umliegende Serra de Tramuntana und die fruchtbaren Wiesen.

In charmanten Restaurants und Bars haben die rund 1.400 Residenten die Möglichkeit den mallorquinischen Lebensstil auf traditionelle und komfortable Weise zu genießen. Aufgrund der hohen Lebensqualität und der Schönheit der Natur wählen mehr und mehr wohlbetuchte Immobilieninteressenten Puigpunyent zu ihrem Traum-Domizil aus.

Die Geschichte von Puigpunyent

Der Name des attraktiven Wohnbezirks geht auf die lateinischen Wörter pondinum pungentem zurück, was übersetzt "Spitzer Berg" bedeutet. Im Mittelalter, während der Zeit der Maurer, hatte die Gemeinde Puigpunyet ein hydraulisches Vermächtnis. So gehörten die Waldwirtschaft sowie die Bewässerungslandwirtschaft traditionell zu den wirtschaftlichen Grundlagen von Puigpunyet.

Die Mehrzahl der heutigen Besitztümer waren früher Bauernhäuser, die im Jahre 1229 nach der Eroberung durch die Katalanen in deren Besitz übergingen.

Top 5 Reisetipps für Puigpunyent

Wer in Puigpunyet Urlaub macht, kann die herrliche Naturlandschaft der Umgebung durch Wanderungen oder Radtouren entdecken. Besonders die interessanten Wanderrouten im Tramuntana-Gebirge versprechen unvergleichlich schöne Erlebnisse.

Oleum

Restaurants

Oleum

Gemütlich speisend inmitten der weitläufigen Räumlichkeiten des Restaurants oder im Sommer auf der großen Panoramaterrasse sitzend lässt es sich im Oleum sehr gut verweilen.

Auch ein Ausflug in den charmanten Ort Galilea ist sehr lohnenswert. Neben der architektonisch sehr beeindruckenden Kirche "Asunción de la Virgen" aus dem 18. Jahrhundert erwartet die Besucher traumhaft schöne Meerblicke.

Darüber hinaus sollten sich Urlauber auf keinen Fall einen Besuch im Naturschutzgebiet "La Reserva del Galatzó" entgehen lassen, wo man die artenreiche Pflanzen- und Tierwelt der Baleareninsel auf einem rund 3,5 Kilometer langen Wanderweg erkunden kann. Von dem Dorf Puigpunyent aus gelangt man über einen Aufstieg mit niedrigem Schwierigkeitsgrad zum Berg Puig Galatzó und wird mit einem fantastischen Ausblick belohnt.

Naturfreunde können sich die atemberaubenden Ressourcen des Waldgebiets von Moli Nou in den Landgütern von Son Net und Sa Coma hautnah anschauen. Dort locken einzigartige und die ältesten Baumbestände der spanischen Baleareninsel in einer bemerkenswerten Dimension.

Des Weiteren befinden sich im Umkreis des authentisch mallorquinischen Dorfes zahlreiche prähistorische Fundstätten, darunter die Talayots wie Son Burguet, Ses Casotes, Son Serralta sowie die Nekropolis nahe Son Bru.

Sport und Freizeit in Puigpunyent

Die Residenten von Puigpunyent profitieren durch ihr naturnahes Wohnen von vielen Freizeitmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Ob ausgiebige Wanderungen im Tramuntana-Gebirge, erholsame Spaziergänge in den Pinienwäldern oder längere Radtouren durch das Flachland, das prestigereiche Bergdorf verspricht Abwechslung pur. Auch Nordic-Walking und Mountainbiking innerhalb einer traumhaften Landschaftskulisse bietet der beliebte Wohnort.

Besonders in den Sommermonaten verbringen die Einheimischen viel Zeit an den nahegelegenen Badestränden der Südwestküste Mallorcas. Neben Wassersportarten, wie Windsurfen, Tauchen oder Segeln, laden die wunderschönen Sandstrände und das glasklare Meer zum Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen ein.

Darüber hinaus haben Golfliebhaber haben die Möglichkeit im nahegelegenen Golfclub Son Termens herrliche Golfpartien auszutragen. Der 18-Loch-Golfplatz verfügt über ausgezeichnete Dienstleistungen und ist ganzjährig geöffnet.

Arabella Golf Son Vida

Golfplätze

Arabella Golf Son Vida

Jeder Inselgolfer, der etwas auf sich hält, sollte zumindest einmal auf dem traditionsreichen Platz bei Palma de Mallorca gespielt haben. Der Klassiker unter den mallorquinischen Golfclubs hat im Jahr 1964 eröffnet und befindet sich in der Urbanización Son Vida.

Top Restaurants in Puigpunyent

In Puigpunyent laden mehrere exzellente Restaurants Einheimische sowie Besucher zu kulinarischen Reisen ein. So überzeugt vor allem das erstklassige "Oleum", das sich in einer alten Olivenmühle befindet, mit hervorragender mediterraner Küche, einem traumhaft schönen Ambiente und einem tollen Service. Auch das gehobene Restaurant "The Rose" besticht durch mallorquinische Köstlichkeiten auf höchstem Niveau, darunter fabelhafte Lammkottelets, frische Fischgerichte und vorzüglicher Wein aus der Region.

Karte

Weitere interessante Orte

Cala Figuera

Orte

Cala Figuera

Die Cala Figuera liegt an der Südostküste. Mit seinen etwa 750 Einwohnern versteckt sich einer der idyllischsten Plätze der Balearen in einer zweiteiligen fjordartigen ...

Valldemossa

Orte

Valldemossa

Valldemossa zählt knapp über 2.000 Einwohner und liegt an der Westküste der Insel in der Region Serra de Tramuntana. Das pittoreske Dörfchen liegt mitten in den ...

S'Arenal

Orte

S'Arenal

S'arenal, oder auch oftmals El Arenal genannt, gehört zu den Orten Mallorcas, die sehr stark vom Tourismus geprägt sind. Der im Süden von Mallorca gelegene Ort grenzt ...