Moscari

Der idyllische Wohnort Moscari befindet sich im nördlichen Teil Mallorcas zwischen den Orten Selva und Búger und gehört zur Gemeinde Selva. Neben seinem unmittelbaren Zugang zu dem wunderschönen Tramuntana-Gebirge besticht das kleine mallorquinische Bergdorf durch seine Ruhe und Abgeschiedenheit. Das Dorfbild wird von der schönen Pfarrkirche "Santa Ana" und den alten Natursteinhäusern geprägt. Seine rund 260 Einwohner genießen von ihren traditionellen Wohnhäusern in leichter Anhöhe die romantischen Gassen von Moscari und den traumhaften Panoramablick auf die Berge.

Das ursprüngliche mallorquinische Dorf verfügt über eine Tapas-Bar und ein paar Läden, welches die Bewohner mit dem Nötigsten versorgt. Immobilieninteressenten, die sich ein schickes Anwesen inmitten der herrlichen Natur Mallorcas aneignen möchten, finden in Moscari das perfekte Wohnambiente. Die nahe Umgebung des charmanten Bergdorfes ist von pittoresken Tälern und weiten Agrarflächen geprägt, auf denen überwiegend Oliven, Wein und Mandeln angebaut werden.

Die Geschichte von Moscari

Die Gemeinde Selva blickt auf eine lange Geschichte und eine jahrhundertealte Kultur zurück, was besonders in dem gleichnamigen Ort Selva an imposanten alten Bauwerken zum Vorschein kommt. Die Region um Moscari erlangte kurz nach der Reconquista zu Wohlstand. Jedes Jahr am 26. Juli feiern die Bewohner von Moscari das Patronatsfest Santa Ana.

Top 5 Reisetipps für Moscari

Urlauber, die in der wunderschönen Naturlandschaft von Moscari unterwegs sind, sollten auf jeden Fall eine ausgedehnte Bergwanderung durch die Tramuntana-Gebirgskette unternehmen. Auf gut ausgeschilderten Wanderwegen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden können Wanderfreunde die Natur genießen und unvergessliche Aussichten auf die Baleareninsel erleben.

Des Weiteren laden das Flachland Es Pla rund um Moscari zu abwechslungsreichen Radtouren ein. Vorbei an malerischen Oliven- und Mandelhainen sowie fruchtbaren Weinbergen können Mallorcaurlauber auf einer Fahrradtour die vielseitige Flora und Fauna der beliebten Baleareninsel erkunden. Besonders empfehlenswert sind Radtouren im Frühling, Herbst und Winter, da die Temperaturen dann angenehm mild sind.

Miceli

Restaurants

Miceli

Das täglich wechselnde Angebot der Menüs macht einen Besuch im Miceli jeden Tag zu einem Erlebnis!

Ganz in der Nähe von Moscari, nur einen Kilometer entfernt, befindet sich eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Mallorcas: die Höhle von Campanet. Diese naturbelassene Tropfsteinhöhle bezaubert ihre Besucher durch spektakuläre Steinformationen und kommt ohne Licht- oder Musikeffekte aus.

Urlauber, die im beschaulichen Bergdorf Moscari entspannen und die Seele baumeln lassen möchten, haben die Möglichkeit zur Abwechslung in die nahegelegene Stadt Inca zu fahren. Die drittgrößte Stadt Mallorcas bietet seinen Besuchern nicht nur ein großes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch viele erstklassige Restaurants, Cafés und Bars. Zudem beinhaltet ein Tagesausflug nach Inca zahlreiche kulturelle Highlights und Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die im 18. Jahrhundert erbaute Pfarrkirche "Santa Maria la Major d´Inca".

Wer während seines Urlaubs in den Bergen auch von den wunderschönen Badestränden Mallorcas profitieren möchte, kann an den 25 km entfernten Sandstränden der Bucht von Alcúdia die Sonne und das Meer genießen.

Sport und Freizeit in Moscari

Das traditionelle Dorf Moscari bietet seinen Residenten interessante Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Durch seine direkte Nähe zum herrlichen Tramuntana-Gebirge kommen Natur- und Wanderfreunde auf ihre vollen Kosten. Zu jeder Jahreszeit lädt die Serra de Tramuntana zu ausgiebigen Wanderungen und Spaziergängen ein. Darüber hinaus sind auch Fahrradtouren durch das fruchtbare Hinterland bei den Bewohnern von Moscari äußerst beliebt.

Golfliebhaber haben die Möglichkeit auf einem der zwei exklusiven Golfplätze im Norden Mallorcas in gehobenem Ambiente mit Freunden Golfpartien auszutragen. So bieten sowohl die wunderschöne 9-Loch-Golfanlage von Pollença als auch der beliebte 18-Loch-Golfplatz Alcanada mit atemberaubendem Blick auf die Bucht von Alcúdia und das Meer die perfekten Bedingungen für herrliche Golfstunden.

Golf Pollenca

Golfplätze

Golf Pollenca

Ganz hoch im Norden der Insel Mallorca, nahe des Ortes Pollença, geht es noch ganz gemächlich zu. Besucher des Golfplatzes Golf Pollenca zeigen sich von dieser Oase der Ruhe begeistert. Fernab bietet sich hier das passende Ambiente, um sich voll und ganz dem präzisen Golfspiel zu widmen.

Top Restaurants in Moscari

Erstklassige mallorquinische Küche können Bewohner und Besucher von Moscari im exklusiven Restaurant des Hotels "Ca´n Calco" genießen. Hier werden jeden Abend hervorragende mediterrane Köstlichkeiten auf hohem Niveau in einem Vier-Gänge-Menü serviert. Neben leckeren Eintöpfen und feinen Reisgerichten verwöhnt das beliebte Restaurant seine Gäste mit frischen Fleisch- und Gemüsetellern.

Karte

Weitere interessante Orte

Valldemossa

Orte

Valldemossa

Valldemossa zählt knapp über 2.000 Einwohner und liegt an der Westküste der Insel in der Region Serra de Tramuntana. Das pittoreske Dörfchen liegt mitten in den ...

Port de Sóller

Orte

Port de Sóller

Der Küstenort Port de Sóller (kastilisch: Puerto de Sóller) liegt an der Nordwestküste der balearischen Insel Mallorca. Er befindet sich ca. 170 Kilometer vom ...

Porto Cristo

Orte

Porto Cristo

Der östlich von Palma de Mallorca gelegene Ort Porto Cristo ist ein Teil der Gemeinde Manacor und gilt als ein sehr beliebtes und stark geprägtes Touristenreiseziel. ...