Cas Catala

Einen Katzensprung von der quirligen Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt bietet das ruhige Cas Catala einen idealen Ausgangsort für einen abwechslungsreichen Urlaub. Die Nähe zur Hauptstadt ermöglicht neben Kultur und Freizeitangeboten bereits eine bequeme Anreise, denn der Flughafen ist nur 20 km, beziehungsweise 25 Autominuten, entfernt. Als grüner Vorort von Palma gehört Cas Catala zur Gemeinde Calvià, der reichsten Gemeinde Mallorcas. Gemeinsam mit Illetas beheimatet Cas Catala 3550 Einwohner, wobei auf Cas Catala der geringere Anteil entfällt.

Geschichte Cas Catala

Bereits während der 20er Jahre siedelten sich in dem malerischen Ort die ersten Ausländer an, unter ihnen zahlreiche Prominente. Der Grundstein des heutigen Tourismus war gelegt. In den 30er Jahren wurde mit dem Bau von Hotels begonnen, aber bis zu den 60er Jahren blieb der Ort ein Geheimtipp.

Top 5 Reisetipps Cas Catala

Die Nähe zu Palma verpflichtet fast zu einem oder mehreren Tagesausflügen. Von Sightseeing über Museen bis Shopping wird dort alles geboten wonach dem Urlauber an einem schönen Tag der Sinn stehen kann. Natürlich ist auch für Abendunterhaltung gesorgt. Zur Auswahl stehen eine Oper, mehrere Theater und natürlich unzählige Clubs, Discotheken und Bars. Wer Glück hat, erwischt im Sommer einen der stimmungsvollen Nachtflohmärkte. Aber auch ohne Markt ist ein abendlicher Spaziergang durch die historische Altstadt ein besonderes Erlebnis.

Illetas

Orte

Illetas

Knapp 30 Kilometer westlich von Palma de Mallorca liegt Illetas, ein kleiner und sehr exklusiver Badeort direkt am Meer. Trotz der Nähe zu Palma und den damit verbundenen Vorzügen ist vom Massentourismus kaum noch etwas zu spüren.

Gerade für Familien mit Kindern bietet sich der Besuch des nahe gelegenen Marinelands an. Besonders beliebt sind die Delfine, die ebenfalls in einigen Shows bestaunt werden können. Im Falle eines seltenen regnerischen Tages stellt das Aquarium in Palma eine Ausweichmöglichkeit dar.

Auch der Western Water Wasserpark in Magaluf ist eine beliebte Familienattraktion. Er ist auf Wasserrutschen spezialisiert, bietet aber auch eine Vielzahl von Schwimmbecken an. Wer erschöpft ist, kann sich auf einer Liegewiese ausruhen oder eines der Restaurants besuchen.

Im Westen von Cas Catala lockt der bekannte Strand Cala Mayor mit sehr hellem und feinem Sand. Ein besonderes Qualitätsmerkmal dieses Strandes ist, dass auch die Einheimischen ihn gerne nutzen. Dank dem sanft ins Meer abfallenden Strand, einem Tretbootverleih, Sonnenschirmen, Liegestühlen und öffentlichen Toiletten ist der Strand auch für Familien mit Kindern geeignet. Auch das östlich gelegene und etwas lebhaftere Illetas ist immer einen Besuch wert. Gerade die dortigen Strände sind ein Muss für Sonnenanbeter.

Cala Nova

Häfen

Cala Nova

Im Jahr 1976 wurde die elegante Hafen Cala Nova beim Urlaubsort Sant Augustí vom König von Spanien feierlich eröffnet und gilt als einer der am besten betreuten Häfen auf Mallorca.

Wer in Ruhe sonnenbaden möchte und gerne bereit ist dafür einen Entdeckungsspaziergang zu machen, der bleibt am besten in Cas Catala selbst. Die versteckten Buchten belohnen den Entdecker mit viel Privatsphäre und Individualität.

Sport und Freizeit Cas Catala

Wer das Golfen liebt, ist auf Mallorca generell gut aufgehoben. Gerade um Palma herum gibt es eine große Auswahl an Golfplätzen. Besonders den nahegelegene Golfplatz "Golf Bendinat", der wegen seinem Ehrenpräsidenten König Juan Carlos bekannt ist, sollten sich begeisterte Golfer nicht entgehen lassen.

Wer eher nach Action sucht, kann sich ein Quad ausleihen und damit das Hinterland und die Bergwelt im Rücken von Cas Catala erkunden. Auch Ballonfahrten sind von unterschiedlichen Startpunkten um Palma herum möglich und bleiben gerade aufgrund der landschaftlichen Vielfalt Mallorcas sicher in Erinnerung.

Senzone

Restaurants

Senzone

Das edle Ambiente des Senzone wird durch die Wahl eines hellen Interieurs mit weißen und naturfarbenen Elementen unterstützt, einige dunkle Holzmöbel sorgen für den notwendigen Schick.

Wer nach dem Ausprobieren verschiedener Strände noch nicht genug vom Wasser hat, kann jede erdenkliche Wassersportart an den großen und vielbesuchten Stränden in der Nähe von Palma ausprobieren. Tauchfans und sollten nach Cas Catala auf jeden Fall einen Schnorchel mitbringen. Die ruhigen und unberührten Strände vor Ort bieten eine farbenprächtige Unterwasserwelt, die auch ohne viel Equipment entdeckt werden kann.

Restaurants Cas Catala

Das Restaurante Marciel, zugehörig zum gleichnamigen Hotel, bietet von der Sonnenterasse aus einen wunderschönen Blick aufs Meer und dank des nahegelegenen Yachthafens bereichern vorbeiziehende Boote die Szene. Die servierten Speisen werden sehr ansehnlich drapiert und sind ein kulinarischer Genuss. Im Inneren des Restaurants gibt es eine Bar und falls man einen der extrem seltenen Tage mit nicht ausschließlich sonnigem Wetter erwischt, profitiert man hier von der edlen Inneneinrichtung des Restaurants.

Ein angenehmes Anlaufziel für hungrige Urlauber bietet auch das Restaurante Luis direkt am Yachthafen mit authentischer mediterraner Küche und dazu passender Einrichtung. An lauen Abenden bietet es sich an, draußen zu sitzen.

Real Golf de Bendinat

Golfplätze

Real Golf de Bendinat

Abwechslungsreiche Bahnen und malerische Fernblicke zeichnen den schönen Golfplatz Real Golf de Bendinat aus. Sein Charme begründet sich aus der Mischung einer herrlichen Anlage, umgeben von Oliven- und Mandelbäumen, und dem typisch britischen Flair des Clubhauses.

Etwas rustikaler, dafür aber besonders gemütlich und mit schönem Panorama präsentiert sich das Cafe Bugambilia. Ein Besuch sollte nicht ohne Badehose und Strandtuch im Gepäck erfolgen, denn es ist schwer dem besonders schönen und ruhigen Strand zu widerstehen. Da der Strand sehr flach abfällt, erwärmt sich das Wasser besonders schnell und lädt auch in den verhältnismäßig kühleren Monaten zum Baden ein. Liegestühle, eine öffentliche Toilette und auch ein Lift sind verfügbar.

Karte

Weitere interessante Orte

S'Arenal

Orte

S'Arenal

S'arenal, oder auch oftmals El Arenal genannt, gehört zu den Orten Mallorcas, die sehr stark vom Tourismus geprägt sind. Der im Süden von Mallorca gelegene Ort grenzt ...

Cala Rajada

Orte

Cala Rajada

Übersetzt bedeutet der Name Cala Ratjada „die Rochenbucht“. Er gibt einen Hinweis auf die lange Geschichte des Ortes als Fischerdorf, das sich im Laufe der Zeit zu ...

Cala d´Or

Orte

Cala d´Or

An der Südostküste der Insel Mallorcas in der Region Migjorn liegt der Ferienort Cala d´Or. Sein Name bedeutet übersetzt „Goldene Bucht“. Prägend für ...