Esporles

Der traumhaft schöne Ort Esporles befindet sich in einem Tal an der Südseite der Serra de Tramuntana rund 20 Minuten nördlich von der Hauptstadt Palma de Mallorca. Eine prächtige Platanenallee heißt sowohl die Residenten als auch Besucher des malerischen Ortes willkommen. Das Ortsbild von Esporles wird durch die neugotische Kirche geprägt, die zu Ehren des heiligen Schutzpatrons der Textilindustrie- Sant Crist de la Pois- errichtet wurde. Zudem fließt ein kleiner Sturzbach durch Esporles, der den Ort in zwei Hälften teilt.

Die rund 4.200 Residenten des idyllischen Ortes schätzen die Ruhe und das naturnahe Wohnerlebnis des Ortes. So ist Esporles von einer herrlichen Naturlandschaft umgeben, die von beeindruckenden Bergen, fruchtbaren Wiesen und mediterranen Pflanzen gekennzeichnet ist. Neben duftenden Orangenhainen und blühenden Mandelbäumen können die Bewohner von Esporles einen atemberaubenden Bergpanoramablick genießen.

Die Geschichte von Esporles

Esporles kann auf eine lange Geschichte im Kampf gegen Unterdrückung und Widerstand zurückblicken. So spielte der älteste Ortsteil von Esporles, die sogenannte "Vila Vella", eine besondere Rolle in der Geschichte des Dorfes. Seine Bewohner waren in den Jahren 1450 sowie 1520 an den Bauernaufständen gegen den mallorquinischen Adel beteiligt und plünderten die Ländereien der nahen Umgebung. Nachdem die Aufstände niedergeschlagen wurden, ließ der Adel mehr als 50 % der Bevölkerung hinrichten.

Auch zu Beginn des Spanischen Bürgerkrieges im Jahre 1936 griffen die Bewohner von Esporles zu den Waffen, um den Putsch des Militärs zu vereiteln.

Top 5 Reisetipps für Esporles

Eines der Hauptsehenswürdigkeiten der Gegend um Esporles stellt das "La Granja" dar. Dieses große Landgut mit seinem historischen Herrenhaus und wundervollen Gärten wird als eines der berühmtesten Freilichtmuseen Mallorcas jedes Jahr von Tausenden Urlaubern besucht. La Granja, das sich in einem Tal auf der Straße von Esporles in Richtung Banyalbafur befindet, präsentiert den eindrucksvollen Lebensstil des mallorquinischen Adels.

Esporles bietet seinen Besuchern abwechslungsreiche Wanderwege durch das herrliche Tramuntana-Gebirge. So können Wanderfreunde vom Ortskern von Esporles eine 13 Kilometer lange Wanderung zu dem Berggipfel Mola de Son Ferrandell unternehmen und die wunderbare Naturlandschaft genießen.


Restaurants

Ca'n Toni Moreno

Gerade nach einem langen Wandertag ist das Ca’n Toni ein wunderbarer Ort zum Durchatmen!

Besucher von Esporles haben in dem charmanten Dorf außerdem die Möglichkeit zu Fuß die Einsiedelei "Ermita de Maristella" zu erreichen. Der Weg führt von der Dorfmitte bergauf durch einen wunderschönen Eichenbaumwald bis zur Einsiedelei.

Natürlich können Urlauber von Esporles aus auch innerhalb weniger Minuten die Westküste Mallorcas mit seinen herrlichen Stränden erreichen. So liegt das wunderschöne Küstendorf Port d´es Canonge nur gut fünf Kilometer von Esporles entfernt und bietet Sonne und Meer pur.

Wer in Esporles Urlaub macht, sollte sich auch den Wochenmarkt des Dorfes nicht entgehen lassen. Jeden Samstag füllt sich der Dorfplatz mit vielen Ständen und buntem Treiben, auf der man das typisch mallorquinische Leben kennenlernen kann.

Sport und Freizeit in Esporles

Natur- und Wanderfreunde kommen in Esporles auf ihre vollen Kosten. Durch die direkte Nähe zum Tramuntana-Gebirge können Immobilienbesitzer in ihrer Freizeit interessante Wanderungen auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade unternehmen. Darüber hinaus sind auch Fahrradtouren, lange Spaziergänge und Nordic-Walking bei den Bewohnern von Esporles sehr beliebt.

Esporles befindet sich nur wenige Autominuten von der Küste entfernt, so dass die Bewohner schnell an den nächstgelegenen Strand fahren können. Ob Schwimmen, Sonnenbaden, Tauchen oder Windsurfen, feine Badestrände laden von April bis Oktober zum Verweilen ein.

Golfliebhaber haben die Möglichkeit auf dem nahegelegenen Golfplatz Golf Son Termens abwechslungsreiche Golfstunden zu verbringen. Die exklusive 18-Loch-Golfanlage besticht durch seine herrliche Landschaftsumgebung und ist ganzjährig geöffnet.

Golf de son Termens

Golfplätze

Golf de son Termens

Mallorca gilt völlig zurecht als eine sehr abwechslungsreiche und bunte Insel: Wo sonst kann man in beinahe alpinen Höhenlagen golfen? Der Golf de son Termens bei Bunyola in der Mitte der Baleareninsel gilt unter Freunden des Golfsports nach wie vor als echter Geheimtipp.

Top Restaurants in Esporles

Neben der Schönheit der Natur überzeugt Residenten von Esporles vor allem das erstklassige Angebot an Restaurants der Spitzenklasse. So bietet das edle "Maison La Villa" allerfeinstes Spanferkel in einem wunderschönen Ambiente. Auch im "Restaurante Quay" können sich Gäste von der exquisiten mediterranen und internationalen Küche mit biologischen Produkten aus der Region verwöhnen lassen.

Karte

Weitere interessante Orte

Palma de Mallorca

Orte

Palma de Mallorca

Die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca ist das Zentrum der Insel und hat trotz seiner nur 400.000 Einwohner Metropolcharakter - unmöglich, sich der ...

Cala Rajada

Orte

Cala Rajada

Übersetzt bedeutet der Name Cala Ratjada „die Rochenbucht“. Er gibt einen Hinweis auf die lange Geschichte des Ortes als Fischerdorf, das sich im Laufe der Zeit zu ...

Artà

Orte

Artà

Artà liegt im Nordosten Mallorcas. Die Gemeinde gehört der Region Llevant an und ist etwa 60 km von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt. Die exponierte Lage des ...